Forum

Avisos
Vaciar todo

Ein paar wichtige Hinweise für erfolgreiches E-Mail-Marketing


emaillist
Respuestas: 1
Topic starter
(@emaillist)
New Member
Registrado: hace 7 meses

Einer der wichtigsten Faktoren für den Online-Erfolg ist der Aufbau einer E-Mail-Liste. Sie hören immer wieder, dass das Geld in der Liste ist und wenn Sie dieses Konzept verstehen, werden Sie anfangen, Geld zu verdienen. Bis zu einem gewissen Grad stimmt das, aber es muss Länder-E-Mail-List eine ansprechende Liste sein. Sie könnten eine Liste von 100.000 E-Mail-Adressen in Ihrer Datenbank haben, aber wenn es die Leute sind, die nicht wirklich interessiert sind oder Werbegeschenke suchen oder nicht wirklich zufrieden sind, dass Sie ein ehrliches Angebot anbieten, dann wird Ihnen das überhaupt nicht helfen . Noch schlimmer ist die Tatsache, dass Ihre E-Mails im Spam-Papierkorb landen und nicht einmal gelesen werden. Diese Hinweise sollten Ihnen helfen, eine sehr gezielte Liste hungriger Abonnenten zu erstellen. Besorgen Sie sich einen anständigen Autoresponder. Dies ist entscheidend für Ihren Erfolg im E-Mail-Marketing.

Es gibt Zeiten, in denen das Wort "kostenlos" seinen Platz in einem Online-Geschäft hat, aber Autoresponder gehören nicht dazu. Dies ist Ihr wichtigstes Werkzeug. Sie werden viele Probleme und viele <a href=" enlace borrado " target="true">Länder-E-Mail-List manuelle Nacharbeiten haben, wenn dies nicht effektiv funktioniert. Wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mails in den Posteingang Ihres Abonnenten gelangen und geöffnet werden, müssen Sie einen seriösen Autoresponder-Dienst nutzen. Aufgrund des Spam-Problems sollte dies kein Problem mehr sein. Wenn Sie einen guten Auto-Responder-Dienst verwenden, sollten diese eine gute Beziehung zu den meisten E-Mail-Anbietern aufgebaut haben, damit Ihre E-Mail zugestellt wird, anstatt sie als Spam zu verwerfen. Ein guter Autoresponder-Dienst wird eine Funktion haben, mit der Sie Ihre E-Mail auf Spam-Auslöser überprüfen können, bevor Sie sie überhaupt versenden. Sie sollten auch Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre Abonnenten doppelt angemeldet sind.

Am besten erkennen Sie, ob Ihre E-Mail geöffnet wird oder nicht, indem Sie verschiedene Betreffzeilen testen. Wie machst Du das? Nun, Sie würden die Werbe-E-Mail mit verschiedenen Überschriften Länder-E-Mail-List und Schlagworten an verschiedene Abschnitte Ihrer vollständigen Abonnentenliste senden. Angenommen, Sie hätten eine Liste von 10.000, dann könnten Sie vielleicht die ersten 250 in Ihrer Datenbank auswählen und ihnen ein Format senden. Die nächsten 250 würden eine andere Betreffzeile erhalten und die nächsten würden noch ein anderes Format erhalten. Sie können dann Ihre Antwortrate anhand der Anzahl der E-Mails beurteilen, auf die in jeder Gruppe geantwortet wurde.

Compartir: